Kirchen - Mosaik Glasfenster

Kirchen - Mosaik Glasfenster Daxweiler- Ausschnitt aus der Zeitungsartikel 1907 J.

" ... Die eigenartige Technik verleiht dem Glase einen ganz besonderen Reiz, die Farbtöne sind von einer anheimelnden Wärme. Man kann sich nicht satt sehen an der lieblichen Lichtwirkung, die genau berechnet und getroffen hell, aber nicht zu hell ist So oft man in die Kirche tritt, glaubt man neue Schönheiten an den Glasgemälden zu entdecken Es ist sicher, dass die Glasgemälde zu den schönsten ihrer Art gerechnet werden können, einen dauernden künstlerischen. Wert behalten und dem Künstler, Meister Jansen aus Trier, fortdauerndes, ehrendes Lob eintragen... "

(Auszug aus Dorfchronik verfasst von Josef Lay)